Hansetag 2014 in Lübeck

Vom 22. bis zum 25. Mai fand in Lübeck 34. Hansetag der Neuzeit statt.

Als Mitglieder des Museumshafens wollten wir natürlich die Rikke möglichst an diesem Ereignis teil haben lassen.
Und so haben wir am Donnerstag früh auch mit den Traditionsschiffen den Hafen verlassen und waren draußen auf der Ostsee. Am Nachmittag konnten wir uns dann durch Zufall in die Reihe der die Trave einlaufenden großen Gastschiffe und Koggen einreihen und die am Ufer winkenden Zuschauer begrüßen.
Der eigentliche Hafeneinlauf war für die Gastschiffe, wie die Alex II und die anderen, auf 15.30 Uhr angesetzt, für die Schiffe des Museumshafens auf 16.30 Uhr. Eine erfreulich große Menschenmenge hatte sich zu diesem Anlass an den Kaimauern und auf den Brücken eingefunden – und machten fleißig Gebrauch von ihren verschiedenen Kameras…

Der Freitag war für uns dann am Hafen der Tag, an dem wir mehrere Male (trotz nicht so schönem Wetter) „Open Ship“ machten.
Samstag war der Jahrestag, der für uns eine Fahrt auf die Ostsee bedeutete, dessen Ursprung gerne bei „Alpha est et O“ nachgelesen werden kann.
Sonntag war nochmals den ganzen Nachmittag bis in den Sonnenuntergang hinein „Open Ship“.

Zwei Tage waren wir also mit der Rikke unterwegs, zwei Tage war „Open Ship“. Schöne Gespräche waren es und nette neue Menschen haben wir kennengelernt.
Ein Dankeschön an dieser Stelle…

Hansetag Logo

Logo mit freundlicher Genehmigung von Lübeck und Travemünde Marketing GmbH